ShadowProtect SPX-Benutzerhandbuch

ShadowProtect SPX ist das neueste StorageCraft-Produkt für sektorbasierte Backups und die Notfallwiederherstellung. SPX bietet wichtige Vorteile für:

  • Linux-Benutzer: SPX erweitert die Funktionen von ShadowProtect nahtlos auf Linux-Server – sowohl virtuelle wie auch physische. SPX unterstützt alle Funktionen von Linux, auf die sich Administratoren und Benutzer mit ShadowProtect in der Windows-Umgebung verlassen. Dazu gehören Mounten, Verifizieren und VirtualBoot.
  • Windows-Benutzer: Mit SPX erhalten bestehende ShadowProtect 5.x-Benutzer ein Upgrade zu einer neuen Benutzeroberfläche, einem flexibleren Planer und zu einer patentierten Job-Zeitleistenfunktion.

Besonders interessant ist dabei, dass die SPX-Benutzeroberfläche unter Linux und Windows ein identisches Layout und identische Funktionen aufweist.

Dieses Benutzerhandbuch deckt alles bis zu SPX v6.0.16 für Windows und für Linux ab.

Verbesserungen für SPX in dieser Version umfassen:

  • VirtualBoot unterstützt jetzt entweder Microsoft Hyper-V oder Oracle VirtualBox als Hypervisor für virtuelle Maschinen.
  • Möglichkeit zur Änderung des Ziels eines bestehenden Backup-Jobs.

Zusätzliche Informationen

Informationen zu auftretenden Problemen und weitere Ressourcen finden Sie hier:

Dokumentationskonventionen

Dieses Symbol bezeichnet entweder einen Hinweis, der eine Erklärung oder eine Ausnahme zum sonstigen Text enthält, oder eine wichtige Anmerkung, die Details zu einer Auswahl bei der Konfiguration oder beim Einsatz von ShadowControl enthält.
Dieses Symbol bezeichnet eine Warnung . Eine Warnung hebt kritische Informationen hervor, die die Leistung eines Backup-Jobs beeinträchtigen oder zu Datenverlust führen.

 

Terms and Conditions of Use - Privacy Policy - Cookies