Direkt zum Inhalt

Choose your region

Americas

    Middle East / Africa

      Europe

          Asia

            Australia and Oceania

              Wenn Sie für die Überwachung einer Disaster Recovery-Lösung für Dutzende, Hunderte oder Tausende von Systemen zuständig sind, erleichtert Ihnen StorageCraft ShadowControl Ihre Aufgabe in vielen Bereichen.

              StorageCraft® ShadowControl® ist eine kostenlose Appliance für die Überwachung und Verwaltung. Diese Appliance ist für IT-Umgebungen bestimmt, die durch StorageCraft ShadowProtect SPX- oder StorageCraft ShadowProtect-Backup-Software geschützt werden.

              ShadowControl stellt für jeden „Endpunkt“ (Computer innerhalb der überwachten Umgebung) einen „Agenten“ (kleines, dezentes Programm) bereit. Der Agent überwacht die Aktivitäten von ShadowProtect®, SPX und StorageCraft ImageManager auf diesen Endpunkten und sendet Daten an die ShadowControl-„Appliance“.

              Die Appliance (ein Server auf Linux-Basis, der als virtuelle Maschine oder auf dedizierter Hardware betrieben wird) prüft die Endpunktdaten anhand der von Ihnen definierten Regeln, um zu ermitteln, ob der Endpunkt normal funktioniert oder ob ein Problem vorliegt. Die Appliance warnt Sie bei Problemen, sodass Sie schnell reagieren und Probleme effizient beheben können.

              Die ShadowControl-Architektur ist sehr effizient, weshalb eine zentrale ShadowControl-Appliance in der Lage ist, Tausende von Endpunkten zu verwalten. Sie können die Endpunkte entsprechend der Logik Ihrer Organisation in Kategorien und Unterkategorien einteilen und dann alle Installationen von ShadowProtect, SPX und StorageCraft ImageManager in Ihrer Organisation fernüberwachen.

              Da Sie auf einen Blick sehen können, wie die Backup-Jobs auf den Endpunkten laufen, und da Sie bei Problemen Warnungen erhalten, können Sie für Abhilfe sorgen, bevor die Situation kritisch und teuer wird.

              Lizenzierung

              Für die Verwendung von ShadowControl muss keine Lizenz erworben werden. Sie müssen aber, um die Software  installieren zu können, der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung zustimmen.

              Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA)

              Technische Spezifikationen

              ShadowControl appliance logo

              Die Appliance verwendet ein Linux-Betriebssystem. Sie können die Appliance auf eigenständiger Hardware oder als virtuelle Maschine laufen lassen.

              Anforderungen für die Appliance

               

              ShadowControl Agent logo

              Installieren Sie den ShadowControl-Agenten auf allen Desktops, Laptops und Servern, die Sie überwachen möchten. Die Hardware- und Software-Anforderungen des ShadowControl-Agenten sind die gleichen wie bei ShadowProtect und SPX, außer dass ShadowControl Microsoft Windows 2000 nicht unterstützt.

              Anforderungen für den Agent

              In der Konsole

              Bilder der Konsole

              Erste Schritte mit ShadowControl.

              Weitere Informationen über unsere Lösungen